Home / Neumann-Martin trifft / DFB-Anfrage als Auszeichnung für hervorragende Arbeit

DFB-Anfrage als Auszeichnung für hervorragende Arbeit

Neumann-Martin besucht Bardusch in Ettlingen

Anlässlich seines 150-jährigen Bestehens besuchte die CDU-Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin MdL das Ettlinger Traditions- und Familienunternehmen Bardusch in Ettlingen. Die 1871 gegründete Unternehmensgruppe ist im Bereich der Textilpflege und -vermietung tätig und beschäftigt derzeit knapp 3700 Mitarbeiter.

Neben einer Führung durch die Produktionsstätten gab Gesellschafter Carl-Matthias Bardusch Einblick in die derzeitige Lage des Unternehmens. Laut Bardusch sei das Unternehmen breit aufgestellt und habe aus diesem Grund auch die Coronakrise weitgehend gut überstanden. 15% an Umsatzeinbußen musste man seit Beginn der Corona-Krise Anfang 2020 aber dennoch hinnehmen, so der Gesellschafter. Das Unternehmen, das derzeit sechszehn Filialen in Deutschland und vier in der Schweiz betreibt, hat seine Einbußen überwiegend im Bereich Tourismushotellerie gemacht, so Bardusch.
Gefreut habe man sich im Mai daher umso mehr über die Anfrage des Deutschen Fußballbundes (DFB) aus Frankfurt, für den man seitdem die Reinigung der gesamten Kleidung der A-Nationalteams und U-Mannschaften – von den Trikotsätzen bis zu Trainingssachen übernommen hat.
Dies zeige, dass Bardusch auch überregional einen hervorragenden Ruf genieße und für seine zuverlässigen Dienstleistungen bekannt sei, so Neumann-Martin MdL. Die Anfrage des DFB sei eine enorme Auszeichnung für das Unternehmen, so die Landespolitikerin.

Das könnte Sie auch interessieren: